Let’s Code mit Jens Episode 13 released

Ich habe Episode 13 meiner Videoreihe “Let’s Code mit Jens” veröffentlicht:

Ein neues Thema steht an: der Posteingang.
Über den Posteingang erhält der Spieler Transportanfragen und später auch Rechnungen und Bewerbungen. Erreicht wird der Posteingang über das Kontextmenü der Städte, sofern die jeweilige Stadt eine Filiale beherbergt. Der Posteingang wird durch ein Fenster dargestellt. Eine Liste zeigt eine Übersicht aller unbearbeiteten Eingänge. Vorerst sind das ausschließlich Transportanfragen. Wählt der Spieler einen Eintrag in der Liste aus, werden in einer Detailansicht die genauen Einzelheiten angezeigt. Bei Transportanfragen sind das Details, wie zum Beispiel die Menge, die Art und das Ziel der Fracht, sowie die Bezahlung. Über Schaltflächen in der Detailansicht kann der Spieler die Transportanfrage annehmen oder ablehnen.

Auch dieses Thema wird einige Folgen in Anspruch nehmen: Zuerst muss das Fenster mit der Unity UI erstellt werden. Es muss geöffnet und geschlossen werden können. Dann wird eine Liste in Unity UI erstellt und diese muss über das Domain Model befüllt werden, welches auch erweitert werden muss. Der Detailbereich muss auch in Unity UI erstellt werden. Und in der letzten Folge zu diesem Thema wird dann alles rund gemacht.

In dieser Folge beginne ich mit dem Fenster mit Unity UI. Es erhält einen Bereich für den Titel (“Mailbox” + Stadtname) und einen Bereich für den Inhalt. Im Bereich für den Inhalt wird in einer späteren Folge die Liste und die Detailansicht dargestellt. Der Inhaltsbereich bleibt diese Folge erstmal leer, denn ich konzentriere mich darauf, dass das Fenster über das Kontextmenü geöffnet werden kann.

In der nächsten Folge sorge ich dafür. dass das Fenster auch wieder geschlossen werden kann. Danach werde ich mich um den Inhalt des Fensters kümmern.


I released episode 13 of my German series “Let’s Code mit Jens”: https://youtu.be/UqkMaHYMyTs

A new topic arises: The mailbox.
The player gets transport requests and later bills and job applications through the mailbox. The player can open the mailbox via the context menu of a city, provided that the city locates a branch office of the cooperation. The mailbox is displayed inside a window. There a list shows an overview of all open entries. For the beginning entries are only transport requests. If the player selects such an entry, details of it are shown at a detail view of the mailbox. If the entry is a transport request these detail will be for example the amount, the type and the destination of the freight and also the payment for transportation. The player can accept or decline a transport request through buttons at the detail view.

This topic will need some episodes too: First the window must be created with Unity UI and it must be possible to open and close the window. After that a list has to be created with Unity UI and the list has to be filled with data from the domain model, which itself has to be extended. The detail view has to be created with Unity UI, too. And the last episode of the topic will bring the whole mailbox to a round figure.

This episode I begin with the creation of the window with Unity UI. It gets an area for a header (“Mailbox” + city name) and an area for its content. The content area will get the list and the detail view in a later episode. This episode I will focus on opening the mailbox via the context menu of a city.

In the next episode I will implement, that the mailbox can be closed again. After that I will begin with the context of the window.

Advertisements